neulogo

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei folgenden Firmen:
STRABAG

Jazznews

Jazz thing & Blue Rhythm

  • James Turrell „Klang Im Licht“ mit Vibrafonistin Taiko Saitō
    2024 gewann die japanische Vibrafonistin Taiko Saitō den Deutschen Jazzpreis, im Jahr vorher war sie mit dem Jazzpreis Berlin ausgezeichnet worden. Die 1976 in Sapporo geborene Saitō studierte an der Musikhochschule in Tokio und ab 1998 in Berlin an der Universität der Künste bei David Friedman. Neben Jazz und Improvisation spielt Saitō auch im klassischen […]
  • Neue Oper von William Kentridge
    Vom 16. bis einschließlich 18. Juni wird die neue Kammeroper des südafrikanischen Multimedia-Künstlers William Kentridge, „The Great Yes, The Great No“, am Burgtheater in Wien aufgeführt im Rahmen von „ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival“. Diese entstand als Auftragsarbeit des LUMA Arles, des Privatmuseums der Schweizer Kunstmäzenin Maja Hoffmann, in Zusammenarbeit mit dem von Kentridge […]
  • Audre-Lorde-Straße in Berlin
    Am 28. Juni 2024 wurde in Berlin-Kreuzberg ein Straßenabschnitt festlich in „Audre-Lorde-Straße“ umbenannt. 1959 schrieb die Schwarze Dichterin und LGBTQ-Aktivistin Audre Lorde ihr Gedicht „Mentor“, in dem es heißt: „Ich bin eine Blume, die im Winter blüht/ Ich versinke tiefer und tiefer im Schnee. /Ich bin ein Baby, das/ keine Mutter hat außer Jazz.“ In […]
  • Kulturpreis: Murat Coşkun
    Die Stadt Freiburg verleiht dem international renommierten Perkussionisten und Gründer des Tamburi Mundi-Festivals Murat Coşkun den mit 15.000 Euro dotierten Reinhold-Schneider-Preis, der seit 1960 abwechselnd in den Sparten Kunst, Literatur und Musik vergeben wird. Coşkun, Jahrgang 1972, ist als Solist, Komponist, Festivalleiter, Musikpädagoge und Dozent im In- und Ausland tätig. Er ist u.a. fester Perkussionist […]
  • BBK Bundesverband: Neue Honorarregeln für Künstler/-Innen
    Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Kulturrates im September 2023 hatte die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Kulturstaatsministerin Claudia Roth, angekündigt, dass eine Förderung von Kulturprojekten durch den Bund künftig an die Zahlung von Mindesthonoraren für Künstlerinnen und Künstler gebunden sein soll. Jetzt ist es so weit: Projekte oder Institutionen, die zu […]