BERND HANS GIETZ-TRIO

Konzerte
BHG_Trio_19
Datum: Donnerstag, 19. August 19:00

Veranstaltungsort: BRÖMSERBURG Rüdesheim, Rheinstr. 2

Seit 66 Jahren, davon 56 Jahre in Trio Besetzung ist Bernd Hans Gietz (*1936) musikalisch aktiv.

Edu Jung und Volkmar Nägler gehörten lange Zeit zur Stammbesetzung des Trios, das auch über Jahre die Rhythmusgruppe des durch Bläser und Vocalisten erweiterten Swingtetts bildete und Wegbereiter zur Gründung des Jazzclubs Rheingau und der Oestrich-Winkeler Jazzwoche war. 

Nach Edu Jung und Hans Beck spielt heute Götz Ommert den Bass und Volkmar Nägler ist wieder am Schlagzeug. Stilistisch ist das Trio ausgerichtet nach der Musik des späten Swing und Mainstream der 40er bis 60er Jahre. Darüber hinaus lässt Gietz Elemente der „sogenannten klassischen Musik“ im Stile von Eugen Cicero und Horst Jankowski in sein Spiel mit einfließen. Bernd Hans Gietz wurde mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen, der Ehrenurkunde des Ministers für Wissenschaft und Kunst sowie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Von den Lesern des „Rheingau-Echo“ wurde Gietz zum Rheingauer des Jahres 2015 gewählt.

Eintritt 10 €

Veranstalter: Brömserburg + Jazzclub Rheingau e.V.

Vorverkauf

 

„Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE!“

insFreie

DiehlRitter

 

 

 

Alle Daten


  • Donnerstag, 19. August 19:00

Powered by iCagenda

Sponsoren

Jazzclub Rheingau auf Facebook

Facebook