Jazzwoche 2019 Flyer

Hier gibts den Flyer zum Download

hot four | die heißen vier

Konzerte
Datum: Sonntag, 24. Februar 18:00

Veranstaltungsort: alte Schule, Stephanshausen

Aufregend und ungestüm wie die Wilden Zwanziger, charmant, ein bisschen frech und mit viel guter Laune, so präsentieren sich die heißen vier auf der Bühne. 

Seit fast zwanzig Jahren begeistert das Quartett sein Publikum bei großen und kleinen Veranstaltungen, in Jazzclubs und auf Festivals. Dabei fesselt die Band 

nicht nur durch musikalische Authentizität, sondern insbesondere durch ihre Spielfreude und ihren Humor. 

 

Ausgehend vom Jazz der 20er und 30er Jahre, der Musik Louis Armstrongs und Duke Ellingtons, mischen die hot four unbekümmert Elemente aus der Popmusik der späten Siebziger, Tango, Funk, Reggae und Salsa in ihr vielseitiges Programm. Sicher, die heißen vier musizieren mit großem Respekt vor der Tradition des frühen Jazz. Aber sie haben inzwischen ihren eigenen, charakteristischen Stil entwickelt – und der steckt voller Überraschungen. 

die hot four heißen: Horst Aussenhof (Klarinette, Basssaxophon) , Joachim Lösch (Kornett), Bernhard Sperrfechter (Banjo und Gitarre) , Jens Hunstein (Bass-, Altsaxophon, Bassklarinette) 

 

Eintritt: 15 € (Mitglieder 10 €) 

 

 

Alle Daten


  • Sonntag, 24. Februar 18:00

Powered by iCagenda

Jazzclub Rheingau auf Facebook

Facebook

Sponsoren